"MOSAIK" Wandbild DDR Kunstwerk Sozialistischer Realismus 1974

0,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Lieferkosten

Lieferzeit: 1 Tag

Bestand: 0 / 1

1 x verkauft

Frage zum Produkt

Produktbeschreibung

Material

Stein- und Glas auf Spanplatte, Holzrahmen aus Weichholz

Höhe

160 cm / 63"

Breite

150 cm / 59.1"

Wandabstand

6 cm / 2.4"

Gewicht

60 kg

Alter

41 Jahre

Einzelstück. Mosaikbild im Stil des Sozialistischen Realismus von 1974.

Dargestellt werden Arbeiterinnen aus einer Glasmanufaktur bei der Arbeit an einer Rotationsblasmaschine. Das Bild stammt aus einer Kantine der Insdustriestadt Lauchhammer im Spreewald.
Das Motiv des Wandbildes besteht in der Darstellung der Tradition der Glasherstellung im Spreewald (Ansätze der sorbischen Tracht sind zu erkennen) in Verbindung mit dem sozialistischen Ideal der Fabrikarbeiterin.

Es handelt sich um eine Auftragsarbeit des DDR-Künstlers Heinz-Karl Kummer (1920 -1987).

Bitte beachten sie, dass an den Seiten des Mosaikgemäldes leider einzelne Steine fehlen. Ein paar davon, insbesondere vom unterem Rand, sind noch erhalten und können wieder angeklebt werden.

 

  • Original, kein Replikat.
  • Fundzustand.
  • Sonderversand mittels Spedition möglich.

 

Versand:
  • Versand mittels Spedition innerhalb von Deutschland, Kosten je nach Entfernung von unserem Firmensitz 80,- bis 120,- Euro.
  • Abholung in Potsdam (nähe Berlin) jederzeit möglich.
  • Lieferung im Umkreis bis 150 km nach Absprache und übereinkunft realisierbar!

Gefällt Ihnen dieses Produkt? Auf Facebook stellen wir neue ausgewählte Einzelstücke vor. fb/lux-est